sera marin salt (Meersalz) - Für Meer- und Brackwasser

Tom's Preis: ab 9,95 €
7,65 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Artikelnummer: 300320

Artikelgewicht: 1,40 Kg

Hersteller: sera

Gebinde Größe
sofort verfügbar

Lieferstatus: 2 - 4 Werktage

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Beschreibung

sera marin salt - Für Meer- und Brackwasser

Meersalz für Osmose- und Leitungswasser

Durch die exzellente Homogenität und gleichmäßige Körnung löst sich sera marin salt schnell rückstandslos zu kristallklarem Meerwasser auf. Es besitzt naturgerechte GH- und KH-Werte und enthält viel Calcium sowie Magnesium in biologisch richtiger Zusammensetzung.

Durch das naturnahe Puffersystem im sera marin salt bleibt der pH-Wert präzise und zuverlässig im korrekten Bereich. Durch ein spezielles Verfahren enthält sera marin salt die Spurenelemente in einer Form, in der sie dauerhaft in Lösung bleiben und damit lange zur Verfügung stehen.

sera marin salt enthält keine Stoffe, die die Tätigkeit des Abschäumers künstlich anregen und ist nitrat-, silikat- und phosphatfrei.


Dosierungsempfehlung
Auflösen in entchlortem Leitungswasser oder Umkehrosmosewasser (33 g/l). Nach kurzer Belüftung und kräftigem Umrühren kann das Salz sofort im Aquarium verwendet werden. Verwenden Sie Aräometer (Dichtespindel), Refraktometer oder Leitwertmessgerät zur Einstellung der Dichte (1,022 ? 1,024 bzw. 48 ? 52 mS/cm). Vermeiden Sie Dichteschwankungen beim Wasserwechsel und stellen Sie keine konzentrierten Lösungen her. Meersalz nie direkt im Aquarium, sondern in geeignetem Kunststoffbehälter auflösen! Empfohlener Wasserwechsel 5 ? 10 %/Woche für beste Ergebnisse. Benutzen Sie sera aquatan zur Entfernung von Chlorverbindungen für das zum Ansetzen verwendete Leitungswasser und regelmäßig sera marin bio reefclear zur Verbesserung des allgemeinen Milieus.


Inhalt: Bitte oben Menge wählen


Tom's Kommentar
Zum anmischen von Brack- oder Meerwasser für Garnelen bitte immer Osmosewasser oder destilliertes Wasser verwenden - nie Leitungswasser. Das Wasser sollte immer Raumtemepratur haben, so das sich die Salzbestandteile gut auflösen.
Ideal für Brackwasser für z.B. Hawai-Garnelen .

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: