Nano Walnuss Laubblätter (braun), 20 Blätter

Tom's Preis: 3,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Futterversand)

(2)

Artikelnummer: 988

Artikelgewicht: 0,01 Kg

EAN: 4251022708832

Hersteller:

sofort verfügbar

Lieferstatus: 2 - 4 Werktage

Menge (Stk.)

Nano Walnuss Laubblätter braun, 20 Blätter
Einzelfuttermittel für Wirbellose Aquarium-Tiere

Extra kleine Blätter - nicht geschnitten
Handverlesenes Walnuss Laubblätter
Direkt vom Baum geerntet (Blätter hatten keinen Bodenkontakt)
Geerntet bevor der Regen die Huminstoffe ausgewaschen hat.

Erntegebiet: Mischwälder zwischen Heckengäu und Schwarzwaldrand und die Schönbuchregion.
Beim Erntegebiet wurde darauf geachtet, dass fern von Straßen/Industrie und Feldern wo ggf. Landwirte mit Schädlingsbekämpfungsmitteln spritzen (welche vom Wind verweht werden) geerntet wurde.

Größe der Blätter: ca. 4 - 6 cm (die naturgemäß etwas variieren in der Größe)
Menge: 20 Nano Walnuss Laubblätter
Zustand: Braun getrocknet

Fütterungsempfehlung
1 -3 Blatt auf ein 20 Liter Aquarium. Jede Woche Blätter nachlegen, so das diese in verschiedenen Zersetzungsstadien im Aquarium vorliegen. Kann im Aquarium belassen werden bis die Blätter sich restlos aufgelöst haben.

Inhalt gemäß Futtermittelverordung
100% braunes Walnuss Laubblatt


Tom's Kommentar
Walnusslaub ist indirektes Futter für Garnelen. Das heißt, Garnelen fressen das Laub nicht im Sinne von "abbeissen".  Jedoch ein paar Blätter davon im Aquarium eingebracht werden Mikroorganismen das Laub besiedeln um es zu fressen (sie zersetzen es). Garnelen wiederum lieben diese Mikroorganismen und weiden die Blätter danach ab. Man kann das auch sonst gut beobachten, Garnelen "zupfen" auch im Moos ohne das man sieht das da was "ab" geht. Sie streifen die Mikroorganismen ab und fressen diese. Diese Mikrooganismen sind sehr gesund für unsere Garnelen, fördert sie doch die Eibildung und auch die Gesundheit. Möchte man diese Mikrobiologie unterstützen so dass reichlich Mikroorganismen im Becken sind, kann man sich diesen und diesen Artikel einmal genauer anschauen.

Krebse und Schnecken benötigen Laub und fressen dieses auch im Sinne von "abbeissen".
Dem Nachwuchs von Zwergflußkrebsen oder diversen Garnelenarten wie z.B. Macrobrachium Garnelen hilft es sehr wenn etwas Laub im Aquarium eingebracht ist. Können sich doch die Jungtiere dort darunter verstecken bis sie etwas größer sind.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Garnelen und Schnecken lieben das Laub

Wie immer kamen die Blätter super verpackt an. Sie sehen sauber aus und sind nicht zerbröselt ( ich bestelle Blätter nur noch bei Tom!). Garnelen und Schnecken lieben Walnusslaub. Von allen Blattsorten, die ich bisher ausprobiert habe ( Eiche, Buche, Himbeer, Brombeer, Birke, Seemandel) ist Walnuss bei meinen Tieren das beliebteste und ratzfatz aufgegessen.

., 27.05.2019
5 von 5 Tolle Qualität

Sehr schöne Blätter, wie gewünscht nicht zu groß und ohne Krümel. Nur die Anzahl hat nicht gestimmt: Laut Artikelbeschreibung hätten es 20 sein sollen, tatsächlich waren aber 32 im Tütchen! ;-)
Ach ja: Und sehr schnelle Lieferung!

., 02.04.2019
Einträge gesamt: 2