aFan Nano Lüfter - Aquarium Kühler

Tom's Preis: 28,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

(10)

Artikelnummer: 9994.ot

Artikelgewicht: 0,25 Kg

EAN: 4820152566881

Hersteller:

sofort verfügbar

Lieferstatus: 2 - 4 Werktage

Menge (Stk.)

aFan  Nano Lüfter - Aquarium Kühler

  • Extrem kleine Bauform ( 10x7x2,5 cm ! )
  • Einzigartiges Design und Verarbeitung 
  • Sehr Leise (~ 37,0 dBA)
  • Sehr geringer Stromverbrauch, nur 1,9 Watt
  • Optimal geeignet für Nano Becken bis 60l (ca. 4C Temperatursenkung)

Einer der kleinsten Aquarien Kühler auf dem Markt bei gleichzeitig sehr edlem Design und Top Verarbeitung.

Inklusive: 
USB Adapter (Betrieb über USB oder Steckdose möglich)

Größe: 105 x 70 x 25 mm
Verbrauch: 1,9 Watt
Stromanschluss: 230V/50 Hz


Tom's Kommentar
Einer der leistesten Lüfter, fast unhörbar (man muss schon mit dem Ohr ran). Empfehlung!
Es gibt hier noch eine weitere Variante mit Temperatursensor.

Steigt die Aquariumwasser Temperatur im Sommer auf über 28 Grad wird es kritisch mit den meisten Garnelenarten. Ab 28 Grad Wassertemperatur ist mit vereinzelten Ausfällen bei Garnelen zu rechnen. Steigt die Temperatur weiter sterben Garnelen.
Mit diesem Lüfter wird durch die Verdunstungskälte das Aquariumwasser bis zu 4 Grad heruntergekühlt.
Es ist ratsam bei hohen Wassertemperaturen mehr Sauerstoff in das Aquarium zu bringen. Das kann über einen Söchting Oxydator geschehen oder über einen eingebrachten Luftsprudelstein.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 10
5 von 5 Top-Gerät

Der Kühler übertraf all unsere Erwartungen. In der Hitze des Hochsommers schafft er es, unser 60-Liter-Becken zu kühlen.

., 02.08.2019
3 von 5 Kühlt ordentlich, aber von leise kann keine Rede sein :-(

Auch auf Stufe 1 höre ich den Lüfter trotz laufender Musik noch aus mehreren Metern Entfernung. Auch wenn mir die Möglichkeit zur Lärmmessung fehlt stell ich doch rein subjektiv fest, das die Beschreibung von Tom nicht mal ansatzweise zu meiner Erfahrung mit dem Lüfter passt.
Zwei Erklärungen fallen mir dazu ein:
1. Es gibt große Unterschiede zwischen den einzelnen Lüftern, manche sind laut, andere leise, und Tom hat einen leisen getestet (und mir einen lauten geliefert)
2. Der Tester hat ein schlechtes Gehör

Wenn es drum rum laut genug ist ist der Krach zu verkraften, aber in einer leisen Umgebung? Fürs Schlafzimmer völlig untauglich, und wenn man abends im Wohnzimmer bei leiser Musik was lesen will auch schon erheblich störend.

Was mir an dem Lüfter gefällt, ist das er das Becken vernünftig runter kühlt, und das die Stromversorgung per USB läuft. Hab ein USB-Netzteil mit einem kleinen USB-Hub kombiniert, und da hängt sowohl der Lüfter als auch der UV-Klärer dran, und ich brauch nicht für alles ein extra Netzteil.

., 10.07.2019
5 von 5 Nano Lüfter

Der Kühler macht was er soll, die Lautstärke fand ich am Anfang auch etwas hoch, habe aber festgestellt, dass das Geräusch im Alltagsgetümmel untergeht. Nach einiger Zeit nimmt man das Summen nicht mehr wahr. Ich bin sehr zufrieden mit dem Kühler.

., 26.08.2018
5 von 5 Klein aber oho

Der Lüfter passt nicht ganz an mein 30 l nanocube. (Die Abdeckplatte liegt jetzt ein wenig schief)
Allerdings kühlt er fleißig damit sich meine Bee`s wohlfühlen. Dafür 5 Sterne. Die Lautstärke ist
auszuhalten.

., 12.09.2016
5 von 5 Kühlt ab

Für heiße Sommertage genau das Richtige. Komplett lautlos ist so ein Lüfter nicht, aber im Gegensatz zu einem PC-Lüfter, muss der Nano-Lüfter eine viel höhere Dichte runterkühlen.

Da Nachts die Temperaturen nicht so hoch sind, kann ich auch den Lüfter ausschalten. Tagsüber schalte ich den wieder ein. Passt :)

., 26.07.2016
3 von 5 Laut, aber ansonsten okay.

Also dass dieser Aquarium Kühler leise, oder sogar sehr leise sein soll, kann ich ebenfalls nicht bestätigen... Aber das ist ja der erste Lüfter, den ich je gekauft habe. Wenn dieses surrende Geräusch wirklich als leise gilt, möchte ich nicht wissen wie laut andere sein können... Da dreht man ja durch...
Das Aquarium steht bei uns im Flur und im Wohnzimmer hört es sich an, als wäre eine laute Küchenmaschine am laufen. Für Kopfschmerzgeplagte aufjedenfall nicht zu empfehlen... Das Gerät wird also wirklich nur benutzt, wenn es aufgrund zu hoher Temperaturen nicht anders geht.
Ansonsten ist der Kühler schön klein, lässt sich einfach und unkompliziert anbringen und tut was er soll, nämlich kühlen. Es gibt zwei wählbare Stufen, was ebenfalls positiv ist. Stufe 1 ist aber leider, was die Lautstärke betrifft, nicht wesentlich leiser...

., 24.06.2016
5 von 5 Kleine Klimaanlage

Ich habe mir den Lüfter für zu erwartente heiße Sommertage gekauft um meine RedFires und PHS vor zu hohen Wassertemperaturen zu schützen.
Im Probebetrieb war der Lüfter selbst in Stufe 2 noch SEHR leise - ich bin da wirklich sehr hellhörig (lautlos geht nicht, aber das Geräusch ist zu ertragen, mit Handyapp gemessene 33 dB).
Die kleine, kompakte Bauweise kommt im Betrieb an einem Nanocube sehr gut an.
Ich gebe 5 Sterne!

., 15.04.2016
2 von 5 Laut

Sehr laut! Eigentlich wollte ich damit unter meine Abdeckscheibe pusten um das beschlagen zu reduzieren, aber das hält man nicht aus. Werde das ding jetzt nur im Notfall zur Temperaturreduzierung verwenden. Nicht zu empfehlen

., 03.04.2016
3 von 5 fast unhörbar ?

Leider kann ich das fast unhörbar nicht bestätigen. Bei mir ist der neue Lüfter bereits auf der niedrigen Stufe so laut, wie mein Lüfter im PC bei Volllast. In einem Wohnraum wäre er daher nicht zu gebrauchen.

., 04.11.2015
5 von 5 Gut

Der Lüfter ist sehr klein und kompakt, sodass man ihn unauffällig am Aquarium anbringen kann. Er senkt die Temperatur meines 60l Aquariums um etwa 3 Grad.
Die Lautstärke ist angenehm leise, nur im Schlafzimmer wäre er mir zu laut.
Für nächstes Jahr werde ich wohl alle Aquarien mit diesem Lüfter ausrüsten.

., 11.07.2015
Einträge gesamt: 10