Quellblasenschnecke Physa fontinalis - Aus Quarantäne Haltung (DNZ)

Tom's Preis: 1,45 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Tierversand)

Artikelnummer: 5045

Artikelgewicht: 0,09 Kg

EAN: 4251022710040

Hersteller: Garnelen Tom

Produkt vergriffen

Lieferstatus: Versand Mo,Di,Mi,Do - ab Versandstart dann 1 - 2 Werktage für DE


Wir benachrichten Sie gerne, wenn dieses Produkt wieder verfügbar ist. Tragen Sie einfach hier Ihre Emailadresse ein:

Beschreibung

Aus Quarantäne Haltung!
Diese Schnecken wurden durch eine vierwöchentliche Quarantänehaltung behandelt und schließen Planarien zu 100% aus.


Wissenschaftlicher Name:
  Physa fontinalis
Deutscher Name: Quellblasenschnecke, Blasenschnecke

DNZ = Deutsche Nachzucht

Famile: Physidae

Größe:
bis 18 mm (bei optimaler Pfelge), in der Regel bis 12 mm

Temperatur: 16-28 Grad

Farbgebung & Form:  Das gold glänzende Gehäuse ist linksgewunden und am Ende der Fühler sitzen die Augen. der Schneckenfuß ist gräulich und nach hinten schmal und spitz.

Ernährung: Vorwiegend Restevertilger, speziell vermodernde Pflanzenreste und Detritus. Natürlich wird auch Tablettenfutter, Garnelenfutter, Getrocknete Zucchini, Gurke, Paprika und Hokkaido Kürbis gerne gesehen. Bei Gemüsefütterung bitte den Wasserwechsel anpassen, da Gemüse das Wasser sehr stark belastet.

Aquarium: Ab 10 Liter

Zucht/Vermehrung:
Eine Nachzucht im Süßwasser läuft automatisch wenn ausreichend Futter vorhanden ist und regelmässig auch gefüttert wird.
Die Population dieser Schneckchen (und vielen anderen auch) regelt sich über das Futter. Bei keinem/zu wenig Futter ist es auch möglich diese Schneckchen auf Bestand 0 zu redzieren (sprich, wenn sie verhungern!). Nimmt die Vermehrung zu stark zu, ist das ein serh guter Indikator etwas weniger zu füttern.

Wasserwerte:
PH: 5 - 8
GH: 2 - 30
KH: 0 - 16

Liefergröße: Ab ca. 2 mm


Tom's Kommentar 
Quellblasenschnecken gehören mit zu meinen Lieblingsschnecken. Sehen sie doch aus wie kleine goldene Nuggets wenn sie mit (für Schnecken) atemberaubender Geschwindigkeit durch das Becken flitzen. Sie sind hervoragende Restevertilger.
Diese Schnecken kommen übrigens prima klar mit weich-saurem Wasser - es gibt keine Gehäuseschäden-

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: